Wenn wir einen Menschen fröhlicher und heiterer machen können,
dann sollten wir es in jedem Fall tun.

( Hermann Hesse )

Der erste Leitgedanke von uns dieses Angebot für Betroffene ins Leben zu rufen ist die langjährige Erfahrung aus unserem Pflegeheim. Diese Ergänzung soll ausgerichtet sein auf die Bedürfnisse der betroffenen Menschen und die Entlastung ihrer pflegenden Angehörigen in einer familiären Atmosphäre.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die an sich noch zuhause im Familienverband leben,tagsüber entweder Betreuungsbedarf haben oder ein erhöhtes Gesundheits-bzw. Sicherheitsrisiko besteht und daher nicht alleine gelassen werden können. Das Angebot richtet sich selbstverständlich auch an alleinstehende Menschen, denen die Gefahr der sozialen Isolation droht und die hier den Tag sinnvoll mit anderen gleichgesinnten verbringen können.

Ziel ist es beim älteren Menschen den festgefahrenen Fokus in Richtung auf vorhandene Fähigkeiten/Fertigkeiten umzulenken und durch einen Aufbau von sozialen Kontakten die Kommunikationsfähigkeit neu zu beleben und somit den Menschen die Möglichkeit zu bieten die eigenen Werte wieder zu finden bzw. neu zu definieren. Ausschlaggebend für die Zugehörigkeit ist nicht das Krankheitsbild oder die Stärke der Pflegebedürftigkeit sondern das der Mensch sich wohl fühlt, die Akzeptanz der übrigen Senioren spürt und er weder über- noch unterfordert ist.

Im Mittelpunkt stehen:

• Bedürfnisorientierte Beratung und Pflege: Individuelle Ressourcen werden gefördert mit dem Ziel der Erhaltung von Selbstständigkeit und Selbstbestimmung

 Lebensqualität: Schaffung einer familiären, vertrauten und den häuslichen Umständen angepasste Umgebung, die zur Steigerung der Lebensqualität der Tagesgäste beiträgt

• Stationäre Betreuung verzögern: Durch den Aufenthalt in der Tagesbetreuung sollen verbleib und Wohnhaftigkeit in der eigenen Wohnung gewährleistet werden

 Entlastung und Information der Angehörigen: Die Tagesbetreuung bietet Entlastung, wodurch die Motivation der Pflegenden aufrechterhalten werden kann. Zusätzlich zur Betreuung erfüllt die Tagesbetreuung eine wichtige Beratung- und Vernetzungsfunktion für Pflegende Angehörige

Leistungen:

• Ausflüge, Feste, Veranstaltungen
• Gedächtnistraining 
• Bewegungsübungen
• Alltagstraining: Tisch decken , ect.
• Naturerfahrung: Aufenthalt im Garten, Spaziergänge
• Gespräch – und Erzählrunden
• Spirituelle Angebote
• Physiotherapie  
• Beratung und Information von Angehörigen
• Vernetzungsarbeit z.b. Vermittlung an Haus – und Fachärzte, Krankenhäuser, Überleitungspflege
• Arztvisiten
• Mobile Friseurin, Pediküre und Maniküre 
• 5 Mahlzeiten – Frühstück,Jause, Mittagessen, Kaffeejause, Abendessen. Zusätzlich werden den ganzen Tag über Obst und Getränke zur freien Entnahme angeboten
• Hol – und Bringdienst 

Kosten:
Pro Tag  50,00 Euro
Halbtags 25,00 Euro